Über mich

Mein Name ist Daniela (Lela) Häring und ich bin 1974 in St. Pölten, Niederösterreich, geboren.

Nach meiner Matura ging ich für meine weitere Ausbildung in Biochemie, Biotechnologie und Molekularbiologie nach Wien, wo ich die nächsten 2 Jahrzehnte verbrachte.

2014 bin ich in meine Heimatstadt zurückgezogen und durfte mir den Traum eines Häuschens mit Garten in idyllischer Lage erfüllen – und eines eigenen Raumes der Tier und Mensch offensteht.

Hauptberuflich bin ich in der Wissenschaft, in der Krebsforschung, tätig. Meine ,Herzensangelegenheit‘ bzw. Berufung ist die, wie meine Homepage schon ausdrückt, ,Kommunikation mit Herz‘ mit Mensch und Tier.

Sowohl die Interaktion Mensch-Mensch, als auch Tier-Mensch ist mir ein großes Anliegen, das ich mit ebenso großer Freude ausführe. Vor allem die Interaktion mit Kindern und Jugendlichen ist immer spannend und macht viel Spaß.

Weiterführende Ausbildungen für die Mensch-Mensch-Beziehung:

–   Psychologischer Berater/Lebensberater
      bei Dozentin Savina Tilmann,
      Heilpraktiker- und Therapeutenschule Isolde Richter,
      zertifizierte Fernschule durch ZfU unter der Nummer 7172007,
      79341 Kenzingen, Deutschland
      2019 i.A.

–   Diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin
      bei Mag. Josef Reisinger,
      WIFI, 3100 St. Pölten
      2015-2016

–   Geistiges Heilen
      bei Regina Hruska,
      Jurte Wien, 1130 Wien
      2011-2014

–   Tiefenkinesiologie-Grundkurs
      bei Dr. med. Walter Steindl, Wien
      2012

Außerdem bin ich seit März 2017 als ehrenamtliche Helferin im Lerncafé der Caritas in St.Pölten-Wagram tätig und gebe dort Nachhilfe bzw. Unterstützung beim Lernen und Hausaufgaben machen für Kinder der NMS